Werstener Feld - Pädagogik

Pädagogisches Profil

Umweltpädagogik:
Das selbstständige Forschen, Stellen von Fragen und Entdecken von Zusammenhängen in der näheren Umgebung, bestärkt die Kinder in vielen Alltagssituationen, sich mit Technik und Ökologie auseinanderzusetzen.


Sprache:
Die alltagsintegrierte Sprachförderung berücksichtigt die individuelle Entwicklung und Lebenssituation des einzelnen Kindes. Sie findet in allen Bildungsbereichen statt und erfolgt durch die pädagogischen Fachkräfte.


Bewegung:
In der bewegungsanregenden Umgebung des Familienzentrums verändern die Kinder mit vielfältigen Materialien den Innen- und Außenbereich. Bewegungsangebote und -landschaften ermöglichen den Kindern ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln.


Ernährung:
Täglich werden Speisen frisch, vitaminreich und kindgerecht zubereitet. Bei hauswirtschaftlichen Angeboten und Erstellung des Speiseplans beteiligen wir die Kinder.


Kunst:
Kreativer, spontaner Umgang mit vielfältigen Materialien, das Entdecken neuer Techniken und das Entwickeln eigener Sichtweisen begeistert die Kinder.


Musik:

Das musikalische Ausdrucksrepertoire der Kinder wird durch Tanzen, Singen und Experimentieren mit verschiedenen Musikinstrumenten gefördert.

 

  • Wald- und Umweltpädagogik
  • besondere Sprachförderung
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Ernährung
  • Schwerpunkt Kunst
  • Schwerpunkt Musik

Kooperation und Vernetzung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienzentrums kooperieren mit einer Vielzahl von Fachdiensten, darunter:

  • Erziehungs,- und Familienberatungsstelle
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Kinderneurologisches Zentrum
  • Sprachheilbeauftragter des Gesundheitsamtes
  • Familienbildungswerk der AWO
  • Integrationschancen für Kinder und Familien (IfKuF) mit dem Elternprogramm Rucksack KiTa
  • Bezirkssozialdienst
  • Gesundheitsamt / Kinderärzte
  • AWO Berufsbildungszentrum
  • Kindertagespflege
  • Fachdienst für Migration und Integration
  • HzE in Kitas
  • Düsseldorfer Betreuung mit Herz ( Kita-Assistenz)


Vernetzung im Stadtteil:
Mit folgenden Institutionen/ Personen pflegen wir intensive Kontakte:

  • Grundschulen
  • Stadtbücherei
  • Verkehrsunfallprävention: "Fußgängerführerschein"  für die Kinder und Elterninformation mit prakt. Tipps
  • Heimatverein 'Wir in Wersten'
  • Mit Herz und Hand für Wersten - Don-Bosco-Stiftung
  • Stadtteilladen Wersten
  • DRK-Migrationsberatung
  • Schuldnerberatung
  • Städtische Wohnungsgesellschaft Düsseldorf
  • Zahngesundheit / Ernährung durch das Gesundheitsamt
  • Fachschulen für Erzieherinnenausbildung
  • Seniorenresidenz pro Seniore
  • Arbeitsmarktlotsen: Vereinbarkeit Familie/Beruf, Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Aktiv-und Stadtteiltreff Wersten: Projekt kein Kind zurücklassen
  • Gesundheitsamt / Eingangsuntersuchung