Kath. Familienzentrum / KiTa Sankt Franziskus-Xaverius - Pädagogik

Pädagogisches Profil

In unserer lebendigen, christlichen und weltoffenen Gemeinschaft bieten wir den Kindern im gesamten Tagesablauf die Möglichkeit, kulturelle Werte, Normen und Regeln kennen zu lernen. Sie erfahren Wertschätzung, Annahme und Verständnis für sich und ihre Mitmenschen. Sie bekommen durch vielfältige Impulse die Chance, ihre Selbstbildungspotentiale zu entwickeln und zu erweitern.

Ein erster wichtiger Schwerpunkt ist die alters- und entwicklungsgerechte Eingewöhnungsphase unter verbindlicher Einbeziehung der Eltern.

Wir arbeiten nach dem halboffenen Ansatz (feste Gruppen oder Stammgruppen für jedes Kind, aber zusätzlich die Möglichkeit im Tagesablauf an Bildungsangeboten in den anderen Gruppen der Einrichtung teilzunehmen).

Als Ergänzung zur täglichen Bildungsarbeit in altersgemischten Gruppen bieten wir Lernerfahrungen in altershomogenen Gruppen (unsere sog. Anderstage 1mal pro Woche).

  • besondere Sprachförderung
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Musik

Kooperation und Vernetzung

Als Einrichtung in katholischer Trägerschaft arbeiten wir eng mit der Gemeinde zusammen, die aus drei Ortskirchen besteht.
Dadurch können wir Familien die Möglichkeit der Begegnung, Beratung, Bildung, und Betreuungsmöglichkeiten in ihren täglichen Herausforderungen - als Lernort des Lebens - zur Unterstützung anbieten.

  • Grundschulen
  • Spielgruppen
  • Kindertagespflege
  • Ärzten
  • Hebammenpraxis
  • Logopädie
  • Psychomotorisches Turnen
  • Katholische Ehe- und Familienberatung
  • ASG Familienbildung
  • Generationsübergreifende Angebote
  • Offene Sprechstunde: Pastoralteam
  • Religiöse und spirituelle Angebote
  • Bibelkreise
  • Kirchenmusikalische Angebote