Heinrich-Heine-Gärten - Innen und Außen

Innen

Die Einrichtung befindet sich im Wohngebiet der Heinrich-Heine-Gärten im Stadtteil Heerdt. Die neue Kindertageseinrichtung erstreckt sich über 2 Etagen. Im EG befinden sich die Düsseldorfer Familiengruppe und die T1 Gruppe. In diesen beiden Gruppenformen werden Kinder unter und über drei Jahren gemeinsam betreut. Das Büro der Leitung  befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Die Räume der T3-Gruppe, für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt, liegen in der ersten Etage. Hier finden die Kinder auch den Mehrzweckraum vor. Dieser Raum kann sowohl für Veranstaltungen, Bewegungsangebote und als Spiel- und Rückzugsbereich für Kleingruppen genutzt werden. Jede Gruppe verfügt über einen bewegungsfreundlichen Gruppenraum, einen Sanitärraum und zwei multifunktionale Nebenräume. Die Nebenräume laden durch ihre Ausstattung die Kinder ein sich mit verschiedenen Bildungsbereichen beschäftigen zu können. So gibt es beispielsweise einen Bau- und Konstruktionsraum, ein Musikzimmer, ein Atelier und einen Experimentierraum für kleine und große Entdeckungen. Personalraum, Besprechungsraum und Wirtschaftsküche mit Vorratsraum befinden sich ebenfalls auf der ersten Etage.

 

Außen

Die Einrichtung verfügt über ein Außengelände mit Sandfläche, integrierter Kletterlandschaft, Wassererfahrungsbereich, Freiluftatelier und modelierter Rasenspielfläche.