Familienzentrum In der Donk - Innen und Außen

Innen

Lage, Architektur, Räumlichkeiten:
Unser Backsteingebäude grenzt an eine Grünfläche. Auf seinen zwei Etagen beherbergt es die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte als Familienzentrum, der Kinderbücherei und des Kinderclubs. An das Gebäude grenzen eine Grünfläche und zwei Spielplätze.
Im Erdgeschoss der Tagesstätte befinden sich zwei Gruppen für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit jeweils einem hellen und freundlichen Gruppenraum und einem etwas kleinerem Nebenraum. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich eine Düsseldorfer Familiengruppe mit Kindern von 1 Jahr bis 6 Jahren. Zu ihr gehören zusätzlich noch ein Schlafraum mit Wickeleinheit und ein Nebenraum, der weitere Spiel und Bewegungsmöglichkeiten bietet. Jeder Gruppenraum verfügt über einen eigenen Sanitärbereich. In der ersten Etage befindet sich eine Gruppe für Kinder mit einem Platzangebot von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Ein Flur mit viel Platz für Spiel und Bewegung verbindet die einzelnen Räume miteinander.

Außen

Außengelände, regelmäßig genutzte Spielflächen:
Der große Außenbereich der Einrichtung verläuft auf zwei Ebenen. Er bietet den Kindern durch seine großzügig angelegte Bepflanzung mit Büschen und Bäumen viel Raum für Entdeckung, Spiel und Abenteuer.
Die Angebote im Außenbereich sind gut auf die unterschiedlichen Altersgruppen abgestimmt. Für jedes Kind gibt es Spielmöglichkeiten, Herausforderungen und Lernerfahrungen, die genau für seine Bedürfnisse passend sind.
Zusammen mit den Erzieherinnen erkunden die Kinder bei Ausflügen die nähere Umgebung. Dazu gehören der Besuch der angrenzenden Spielplätze ebenso wie Einkäufe im Supermarkt, ein Besuch bei der Post oder ein Ausflug in den Hasseler Wald.