Annweilerstraße - Auf einen Blick

Anschrift

Annweilerstraße 15
40229 Düsseldorf

Kontakt

Ansprechpartner/in: Thorsten Geueke
Telefon: 0211 - 9216048
Telefax: 0211 - 5808458
E-Mail: thorsten.geueke@duesseldorf.de

Kurzinfo

Die städtische Tageseinrichtung für Kinder Anneilerstraße wurde im Mai 1995 eröffnet. Sie liegt im Zentrum von Düsseldorf-Eller.

 

Aufgrund der bestehenden Corona Pandemie möchten wir alle interessierten Eltern darum bitten, telefonisch Kontakt zu uns aufzunehmen (0211.9216048). Jeden MITTWOCH können Sie uns in der Zeit von 08:30 bis 15:15 erreichen und mit der Leitung über das Aufnahmeverfahren sprechen. Hier dürfen Sie auch gerne individuelle Fragen stellen.  Alternativ dürfen Sie natürlich auch gerne per E.Mail den Kontakt zu uns suchen. Sie erreichen unsere Einrichtung unter thorsten.geueke@duesseldorf.de

 

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 79
  • ab 4 Monaten
  • ab 2 Jahren
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungsumfang

  • 25 Stunden
  • 35 Stunden
  • 35 Stunden mit Verpflegung
  • 45 Stunden mit Verpflegung

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

25 Stunden:

  • 7.30 - 12.30 Uhr

35 Stunden:

  • 7.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
  • 7.30 - 14.30 Uhr (Blocköffnung mit Mittagsverpflegung)

45 Stunden:

  • 7.30 - 16.30 Uhr (mit Mittagsverpflegung)

Schließungszeiten

Die Einrichtung ist an 22 Tagen im Jahr, die sich überwiegend auf die Schulferien verteilen, geschlossen. Die Schließungszeiten werden jährlich mit dem Rat der Tageseinrichtung abgestimmt und den Eltern frühzeitig bekannt gegeben. Wenn Eltern für ihr Kind während der Schließungszeiten eine Betreuung benötigen, kann dies bei frühzeitiger Abstimmung mit der Leitung in einer benachbarten Kindertageseinrichtung organisiert werden.


bereits festehende Schließungszeiten für das Jahr 2020/2021:

  • 23.12.2020 - 01.01.2020
  • 15.02.2021 (Rosenmontag)
  • 01.04.2021 - 06.04.2021
  • 13.05.2021
  • 26.07.2021 - 13.08.2021
  • 23.12.2021 - 30.12.2021

 

Team

  • 1 freigestellter Leiter
  • 6 Erzieherinnen
  • 1 Erzieher
  • 1 Kinderkrankenschwester
  • 5 Kinderpflegerinnen
  • 1 Anerkennungspraktikant

In der Regel arbeiten in den T3-Gruppen je eine Erzieherin oder ein Erzieher und eine Kinderpflegerin. Ausgenommen ist die Düsseldorfer Familiengruppe, in der zwei Erzieherinnen, eine Kinderpflegerin und in Teilzeit eine Kinderkrankenschwester tätig sind. Eine zusätzliche pädagogische Fachkraft arbeitet gruppenübergreifend als Erzieherin in allen Gruppen. Sie vertritt die Kolleginnen bei Fortbildung, Krankheit oder Urlaub sowie bei Vorbereitungszeiten. Zusätzlich kommen drei Honorarkräfte zur Durchführung von Sprachfördermaßnahmen in die Kindertageseinrichtung.


Besondere Qualifikationen

  • Übungsleiterschein zur Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter
  • Sprachförderung bei Kindern mit Migrationshintergrund
  • Heilpädagogische Ausbildung

Träger

Landeshauptstadt Düsseldorf - Jugendamt -

Willi-Becker-Allee 7
40227 Düsseldorf

Telefon
0211 - 8991
Telefax