Familienzentrum Offenbacher Weg - Auf einen Blick

Anschrift

Offenbacher Weg 43
40229 Düsseldorf

Kontakt

Ansprechpartner/in: Tanja Hoffmann
Telefon: 0211 - 7885670
Telefax: 0211 - 7885686
E-Mail: tanja.hoffmann@duesseldorf.de

Kurzinfo

Sehr geehrte Eltern,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an den städtischen Kindertageseinrichtungen. Leider ist es durch die Pandemie zurzeit nicht möglich, dass interessierte Personen durch die Häuser geführt werden. Deshalb möchten wie Sie bitten, sich auf die Präsentation der Einrichtungen hier im Kita-Navigator zu beschränken oder die Leitungen telefonisch zu kontaktieren. 

 

Die Tageseinrichtung für Kinder mit Familienzentrum "Offenbacher Weg" liegt in Eller-West, unmittelbar angrenzend an Oberbilk - bei den Düsseldorfern auch als "Gurkenland" bekannt. Das Haus wurde 1998 erbaut und bietet Platz für 82 Kinder. Wir sind eingebunden in eine gewachsene Ein- bis Mehrfamilienhausbebauung.

Das Außengelände der Einrichtung grenzt an einen öffentlichen Spiel- und Bolzplatz. Zur anderen Seite liegt ein kleines Zentrum mit einem Supermarkt, Arztpraxen und einer Kindergroßtagespflege. Die Haltestelle der Buslinie 732 ist in nur wenigen Schritten erreichbar.

 


 

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 84
  • ab 1 Jahr
  • ab 2 Jahren
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungsumfang

  • 25 Stunden
  • 35 Stunden
  • 35 Stunden mit Verpflegung
  • 45 Stunden mit Verpflegung

Sonstige Betreuung

  • Familienzentrum

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

  • 25 Stunden 7.30 - 12.30 Uhr
  • 35 Stunden 7.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 16.30 Uhr
  • 35 Stunden 7.30 - 14.30 Uhr (Blocköffnung mit Mittagsverpflegung)
  • 45 Stunden 7.30 - 16.30 Uhr ( mit Mittagsverpflegung)

Schließungszeiten

 

 

Die Schließungszeiten verteilen sich überwiegend auf die Schulferien, werden jährlich mit dem Rat der Kindertageseinrichtung abgestimmt und den Eltern rechtzeitig bekannt gegeben.
Wenn Eltern für ihr Kind während der Schließungszeit eine Betreuung benötigen, kann dies bei frühzeitiger Abstimmung mit der Leiterin in einer benachbarten Kindertageseinrichtung organisiert werden.

Die Einrichtung ist 2022 an 24 Tagen geschlossen.

Schließungszeiten für das Jahr 2022:

 

  • 14.04. - 19.04.2022         (Ostern)
  • Mai 2022                         (Teamfortbildung - konkreter Termin wird frühzeitig benannt)
  • 26.06. - 15.07.2022         (Sommerschließung)
  • September 2022             (Teamfortbildung - konkreter Termin wird frühzeitig benannt)
  • 23.12. - 30.12.2022         (Weihnachten)

Team

  •      Leiterin - freigestellt
  • 12 Erzieher/innen - Voll- und Teilzeit
  •  3 Kinderpflegerinnen
  •  1 Kinderkrankenschwester
  •  1 PIA-Praktikantin

In den T3-Gruppen arbeiten eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin, bzw. eine Erzieherin eine Kinderpflegerin und eine PIA-Praktikantin.
In der T1-Gruppe arbeiten drei Erzieherinnen (eine davon in Teilzeit) und eine Kinderpflegerin
In der Düsseldorfer Familiengruppe sind zwei Erzieherinnen (eine in Teilzeit) und eine Krankenschwester (Teilzeit) beschäftigt.

Darüber hinaus arbeiten zwei Erzieherinnen (Teilzeit) auf der Stelle der Fachförderkraft gruppenübergreifend und vertreten die Kolleginnen während der Vorbereitungszeit, bei Fortbildungen, Krankheit und Urlaub. Darüber hinaus arbeiten diese Kolleginnen im Schwerpunkt mit den Vorschulkindern der Einrichtung.
Eine Erzieherin (Teilzeit) ist für die Belange des Familienzentrums zuständig.
Eine Erzieherin (Teilzeit) ist zusätzlich für die Unterstützung in der U3 Betreuung da.

Besondere Qualifikationen

  • Übungsleiterschein zur Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter
  • Gewaltprävention - 'Faustlos'
  • Naturkundliche Bildung 
  • Sprachförderung
  • Singende Kindergärten
  • Inklusion im Elementarbereich

Träger

Landeshauptstadt Düsseldorf - Jugendamt -

Willi-Becker-Allee 7
40227 Düsseldorf

Telefon
0211 - 8991
Telefax